1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Pedelec-Fahre unter Alkoholeinfluss verunglückt

  6. >

Strafverfahren gegen 53-jährigen Borchener

Pedelec-Fahre unter Alkoholeinfluss verunglückt

Borchen

Ein 53-jähriger Pedelec-Fahrer hat sich am Samstag bei einem Alleinunfall verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann alkoholisiert.

Foto: Jörn Hannemann

Laut Polizeibericht befuhr der 53-Jährige Borchener die Bachstraße in Fahrtrichtung Dörenhagener Straße. Während der Fahrt touchierte er den linken Außenspiegel eines rechts am Fahrbahnrand geparkten Pkw und kam zu Fall. Durch den Sturz zog er sich Kopfverletzungen zu. Einen Helm trug der Pedelec-Fahrer laut Polizei zur Unfallzeit nicht.

Noch an der Unfallstelle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Pedelec-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und leitete ein Strafverfahren gegen den 53-jährigen ein. Er wurde aufgrund der leichten Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus eingeliefert.

Startseite