1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Frau tot aufgefunden

  6. >

Zimmerbrand in Einfamilienhaus in Bad Driburg-Erpentrup

Frau tot aufgefunden

Bad Driburg-Erpentrup

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Erpentrup hat die Feuerwehr eine tote Frau geborgen. Ob es sich dabei um die 82-Jährige Bewohnerin handelt, ist noch unklar.

Von Silvia Schonheim

Mit insgesamt 45 Personen waren die Löschzüge aus Langeland, Reelsen und Bad Driburg vor Ort und konnten den Band schnell löschen. Foto: Silvia Schonheim

Am Sonntagmorgen gegen 9.18 Uhr hatte ein aufmerksamer Nachbar Rauchentwicklung in dem Haus in der Straße „Am Thetkamp“ bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.  

„Zur Brandbekämpfung und zur Menschenrettung sind wir unter Atemschutz ins Haus gegangen“, berichtete vor Ort Einsatzleiter Benedikt Rüsing. Dichter Rauch habe sich durch die untere Etage des Hauses gezogen. Die Ursache für den Rauch war schnell gefunden: Ein Sofa stand in Flammen. Den Zimmerbrand hatten die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle.

Bei den Löscharbeiten entdeckten die Feuerwehrleute im Erdgeschoss die  leblose Frau. Die Identität müsse noch geklärt werden, so ein Polizeibeamter vor Ort. Auch die Brandursache sei noch unklar. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf ungefähr 60.000 Euro.

Im Einsatz waren etwa 45 Feuerwehrleute der Löschgruppen Langeland und Reelsen sowie des Löschzuges Bad Driburg. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei waren ebenfalls vor Ort. „Die weiteren Ermittlungen übernimmt jetzt die Kriminalpolizei“, erklärte ein Polizeibeamter an der Einsatzstelle.

Startseite
ANZEIGE