1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Pfeile an Unfallkreuzung aufgebracht

  6. >

Knotenpunkt zwischen Bünde und Rödinghausen soll sicherer werden

Pfeile an Unfallkreuzung aufgebracht

Bünde

An der Kreuzung Hansastraße/Muckumer Straße/Rilkestraße kracht es in regelmäßigen Abständen – zuletzt am 19. Juli, als eine Motorradfahrerin und ein Motorradfahrer kollidierten und sich Verletzungen zuzogen.

An der Kreuzung Hansastraße/Muckumer Straße/Rilkestraße sind Pfeile auf die Fahrbahn der Hansastraße aufgebracht worden. Ob es hilft, den Unfallschwerpunkt sicherer zu machen? Foto: Kathrin Weege

Um die Gefahrenstelle besser ins Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer zu rücken, sind auf der Fahrbahn der Hansastraße nun Pfeile aufgemalt worden, die kurz vor der Kreuzung darauf hinweisen, dass neben der Fahrt geradeaus auch das Abbiegen nach rechts und links möglich ist. Denn ein Problem an dieser Stelle ist, dass es nur eine Fahrbahn in beide Richtungen gibt und damit keine separaten Abbiegespuren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!