1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Pfingsten will die Spvg. Einweihung feiern

  6. >

Die Bauarbeiten am Hörmann-Sportzentrum in Steinhagen schreiten deutlich voran

Pfingsten will die Spvg. Einweihung feiern

Steinhagen

Inzwischen bedarf es gar nicht so viel Vorstellungskraft, wie es werden wird. Denn das Hörmann-Sportzentrum der Sportvereinigung (Spvg.) Steinhagen nimmt sichtbar Formen an.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

Platz auf der Galerie: Christian Scholl und Andreas Wessels (von links) genießen schon einmal die Aussicht aufs spätere Spielfeld.Ein Blick ins Herz der Technik: die Lüftungsanlage – „ein halbes Kraftwerk“, kommentiert Andreas Wessels.Im Heizungsraum: Wegen der Vielzahl der Anschlüsse zieht der Vorsitzende scherzhaft den Vergleich zum Kreuzfahrtschiff.Als nächstes muss der Trockenbauer hier Hand anlegen: Das sind die Leitungen und Anschlüsse der Dusche. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Und das ist nicht nur die die Fassade mit ihren grauen und roten Elementen, das spielt sich seit Wochen vor allem im Innern ab. Vorsitzender Andreas Wessels und sein Stellvertreter Christian Scholl sind optimistisch: „Unser Ziel ist immer noch, Ostern, also Mitte April, fertig zu sein und nach den Osterferien das erste Mal hier Sport treiben zu können.“ Und: Am Pfingstwochenende Anfang Juni soll das „Traumdomizil“ der Spvg. sportlich und feierlich eingeweiht werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE