1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Planer brauchen auch „Mut zu Fehlern“

  6. >

Erste „City-Conference Bielefeld“ soll den Umgestaltungsprozess der Innenstadt ankurbeln helfen

Planer brauchen auch „Mut zu Fehlern“

Bielefeld

Die Herausforderungen sind gewaltig: In Zeiten von Corona, starken Wachstums des Online-Handels und sinkender Besucherfrequenz in der Fußgängerzone wollen Deutschlands Innenstädte attraktiv bleiben. Doch wie sollen sie das anstellen?

Von Markus Poch

Gestalteten gemeinsam große Teile der ersten „City-Conference Bielefeld“ in der Stadthalle (von links): Foto: Bernhard Pierel

In Bielefeld hat sich dazu vor einem Jahr das so genannte City-Team gegründet, das die Innenstadt in Kooperation mit dem Verkehrsverein in einem breit angelegten Prozess zukunftsfest machen soll. Bei der ersten „City-Conference“ unter dem Motto „Bielefeld macht sich stark für die Innenstadt“ haben sich am Dienstagabend knapp 200 Fachleute und interessierte Bürger zu diesem Thema in der Stadthalle ausgetauscht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE