1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Platz 5 im Kommunal-Ranking

  6. >

600 mittelgroße Städte verglichen: Schloß Holte-Stukenbrock bei Entwicklung und Wachstum vorne dabei

Platz 5 im Kommunal-Ranking

Schloß Holte-Stukenbrock

Einen hervorragenden fünften Platz belegt Schloß Holte-Stukenbrock im aktuellen Städteranking der Zeitschrift „Kommunal“. Das Magazin mit ergänzender Medienplattform richtet sich an Bürgermeister, Kommunalpolitiker und die Verwaltung.

Die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock hat im aktuellen Städteranking der Zeitschrift „Kommunal“ den fünften Platz belegt. Foto:

Ziel ist es, die gemeinsamen Interessen aller deutschen Städte und Gemeinden zu bündeln und das Bewusstsein für kommunale Anliegen in Bund, Ländern und der Öffentlichkeit zu stärken. Partner von „Kommunal“ ist der Deutsche Städte- und Gemeindebund.

Gemeinsam mit der Contor-Regio, einer GmbH, die sich auf Standortberatung spezialisiert hat, hatte „Kommunal“ fast 600 mittelgroße Städte im Bereich „Entwicklung und Wachstum“ verglichen. Bewertet wurden die untersuchten Städte im Hinblick auf 67 Kriterien wie Arbeitslosenquote, Zahl der Einfamilienhäuser und Wohnungen, verfügbares Einkommen je Einwohner oder die Investitionen im verarbeitenden Gewerbe und Dienstleistungsbereich.

Das abschließende Fazit von „Kommunal“ lautet: „Keine andere Stadt im Westen entwickelt sich so positiv wie Schloß Holte-Stukenbrock in Ostwestfalen.“ Eine enorme Entwicklung beim Beschäftigtenanteil, das weit überdurchschnittliche Durchschnittseinkommen und geringe Arbeitslosenquoten und Insolvenzen sicherten der Stadt den Platz unter den Top 5. „Damit hält sich der stetige Entwicklungs-Trend der vergangenen Jahre mit deutlichem Potenzial für noch höhere Platzierungen in der Zukunft“, so die Bewertung der Stadt.

Der komplette Artikel Artikel zum Städteranking, den „Aufsteigern des Jahres“ im Osten und das Ranking ist unter www.kommunal.de/aufsteiger-des-Jahres abrufbar.

Die komplette Studie der Contor-Regio mit einer detaillierten Aufschlüsselung der Bewertungskriterien steht für Interessierte unter www.contor.org/studien/kommual/erfolg/ zum Download bereit.

Startseite