1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Platz bietet nun Oberliga-Qualität

  6. >

Der neue Kunstrasenbelag an der Vlothoer Sportanlage Jägerort ist verlegt – kleine Feierstunde zur Übergabe

Platz bietet nun Oberliga-Qualität

Vlotho

Emsig zieht das Spezialfahrzeug seine Bahnen über den Sportplatz an der Weser-Sekundarschule und bürstet die Korkbefüllung in den neuen Kunstrasenbelag. Nach wenigen Wochen Umbauarbeit hat die beauftragte Fachfirma Heiler am Mittwochnachmittag Vollzug gemeldet. Der neue Kunstrasenbelag konnte in einer kleinen Feierstunde an Stadt, Schule und den SC Vlotho übergeben werden, pünktlich zum Schul- und Saisonauftakt.

Von Joachim Burek

Offizielle Übergabe des Kunstrasenplatzes an die Stadt, den SC Vlotho und die Weser-Sekundarschule, vorne von links: Tobias Walkenhorst (Firma Heiler), Bürgermeister Rocco Wilken, Oguz Deniz (SC Vlotho) und Harald Kuhlmann (Liegenschafts-Ausschuss); dahinter Klaus-Peter Weyer (Liegenschaften) und die Fraktionsvorsitzenden. Foto: Joachim Burek

„Die Modernisierung des Platzes hier und die geplante Neugestaltung des Exteraner Sportplatzes zeigen, dass wir uns im Rahmen des Sportstättenkonzeptes um eine intakte Infrastruktur für unsere Vereine bemühen“, stellte Bürgermeister Rocco Wilken fest. Gerade vor dem Hintergrund der immer weniger werdenden Fußballvereine in der Stadt müsse man dem Vereinssport, dem Ehrenamt sowie den Schulen optimale Rahmenbedingungen bieten. Aus diesem Grund sei es nach 14 Jahren an der Zeit gewesen, die 215.o00 Euro in den neuen Kunstrasenbelag am Schulzentrum zu investieren. Darüber hinaus gelte es, sich auch weiteren Herausforderungen wie der Umgestaltung des Sportanlage in Exter sowie der Aufstellung eines Nutzungskonzeptes für den Platz auf dem Amtshausberg zu stellen, so der Bürgermeister.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!