1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Polizei blitzt 81 Verkehrssünder pro Tag

  6. >

Negativrekord: Mit Tempo 217 durchs Bad Oeynhausener Autobahnkreuz bei erlaubten 120 Kilometern pro Stunde

Polizei blitzt 81 Verkehrssünder pro Tag

Bad Oeynhausen/Bielefeld

Diese Jahresbilanz macht deutlich, wie rücksichtslos auf deutschen Autobahnen gefahren wird. Der mobile Blitzer (Enforcement-Trailer) der Autobahnpolizei Bielefeld ist im vergangenen Jahr an 236 Tagen im Einsatz gewesen – hauptsächlich rund um das Autobahnkreuz Bad Oeynhausen, aber auch in Paderborn (A33) und Bielefeld (Ostwestfalendamm). Im Schnitt löste der Blitzer 81 Mal pro Tag aus. Das ergibt in Summe 19.168 Verkehrssünder. Dabei werden geringfügige Verstöße laut Polizei bisher nicht verfolgt.

Von Louis Ruthe

Der mobile Blitzer der Autobahnpolizei Bielefeld hat im Jahr 2021 an 236 Tagen 19.168 Verkehrssünder erfasst. Foto: Louis Ruthe

Auf Nachfrage dieser Zeitung teilte Sonja Rehmert, Pressesprecherin der Polizei Bielefeld mit, dass 2021 insgesamt 1.288.840 Euro an Bußgeldern ausgesprochen wurden. Im Fokus der Autobahnpolizei waren neben dem Autobahnkreuz Bad Oeynhausen (A30/A2) die B514 in Vlotho (Tempo 80) und die A2 im Baustellenbereich auf Höhe der Weserflutbrücke (Tempo 60).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE