1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Polizei löst Corona-Party auf

  6. >

13 Erwachsene und mehrere Kinder feiern am Stausee in Bad Driburg-Neuenheerse

Polizei löst Corona-Party auf

Bad Driburg-Neuen...

Eine unerlaubte Party am Nethestausee bei Bad Driburg-Neuenheerse hat einen Polizeieinsatz und zahlreiche Corona-Anzeigen nach sich gezogen. 13 Erwachsene und mehrere Kinder waren hier zu einer Familienfeier zusammengekommen.

Am Stausee in Neuenheerse ist eine Corona-Party gefeiert worden. Foto:

Zeugen wurden auf die unerlaubte Feier am See am Montagnachmittag aufmerksam und verständigten die Polizei. Bei der Kontrolle trafen die Beamten 13 Erwachsene und einige Kinder an. Sie waren mit sechs Autos mit auswärtigen Kennzeichen angereist, hatten eine Schranke geöffnet, waren bis zum See vorgefahren und hatten dort einen Grill aufgebaut.

Die Beamten zogen das zuständige Ordnungsamt hinzu, das die Personalien aufnahm und die Corona-Verstöße zur Anzeige bringen werde, so die Polizei. Die unerlaubte Feier wurde beendet, es wurden mehrere Platzverweise ausgesprochen und Verwarngelder erhoben.

Auch in den kommenden Tagen, insbesondere zum Feiertag Fronleichnam am Donnerstag, 3. Juni, werden Ordnungsamt und Polizei im Kreis Höxter im Rahmen der Streife weiterhin die Einhaltung der Corona-Vorgaben – insbesondere an den beliebten Treffpunkten und Ausflugszielen im Kreisgebiet – im Blick haben.

Startseite