1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Polizei nimmt junges Trio fest

  6. >

Einbruch in Rewe-Markt in Paderborn-Schloß Neuhaus

Polizei nimmt junges Trio fest

Paderborn-Schloß ...

Die Polizei hat in der Nacht zu Montag in Schloß Neuhaus zwei tatverdächtige junge Männer (21/26) und eine Frau (22) nach einem Einbruch in den Rewe-Markt an der Hatzfelder Straße festgenommen.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Wie die Polizei mitteilt, wurde gegen 3.20 Uhr ein Einbruchsalarm aus dem Rewe-Markt gemeldet. Mehrere Streifen fuhren zum Einsatzort. Am Tatort stellten die ersten Einsatzkräfte fest, dass die Eingangstür des Geschäfts gewaltsam geöffnet worden war. Getränkedosen, die mutmaßlich aus dem Markt stammten, lagen verstreut vor dem Eingang. An der Rückseite des Supermarktes sahen Polizisten eine Person auf dem Schatenweg flüchten. Der Verdächtige verschwand auf einem Privatgrundstück im Garten.

Dort entdeckten die Einsatzkräfte zwei tatverdächtige Männer (21/26), die sich in einem Schuppen versteckten. Beide Männer wurden vorläufig festgenommen. Auf der Hatzfelder Straße tauchte eine weitere verdächtige Person auf, die sich beim Anblick der Polizei entfernte. Die junge Frau (22) wurde ebenfalls festgenommen.

Wie sich wenig später zeigte, waren drei Täter auf Videos der Überwachungskamera im Markt erkennbar. Zwei Männer waren demnach eingebrochen und hatten im Kassenbereich Kartons mit Getränkedosen und Spirituosen entwendet. Eine Frau hielt derweil Wache vor dem Eingang. Mehrmals schleppten die Einbrecher Beute aus dem Geschäft. Dann flüchtete das Trio, wobei die Frau ein Fahrrad mitführte. In Tatortnähe stellte die Polizei ein auf dem Gehweg liegendes Fahrrad sicher. Daneben lagen weitere Getränkedosen aus dem Markt.

Gegen die drei polizeibekannten und in Paderborn wohnenden Tatverdächtigen wurden Strafverfahren eingeleitet.

Startseite