1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Pollheide mit Geduld am Ende

  6. >

Diskussion um Espelkamper Straßennamen: Bürger setzt Verwaltung Ultimatum – Siemon widerspricht Behauptungen

Pollheide mit Geduld am Ende

Espelkamp

Der Rat der Stadt hat beschlossen, einen Arbeitskreis zu gründen, um die Straßennamen in Espelkamp zu prüfen. Das aber dauert Gerhard Pollheide zu lange. Er setzt der Stadt ein Ultimatum. Die Verwaltung reagiert verwundert.

Von Felix Quebbemann

Die Dr.-Max-Ilgner-Straße soll nach dem Willen von Gerhard Pollheide umbenannt werden. Ein Arbeitskreis entscheidet darüber. Foto: Felix Quebbemann

Der Rat der Stadt Espelkamp hat in seiner jüngsten Sitzung die Gründung eines Arbeitskreises beschlossen. Ziel dieses Gremiums ist es, die Bedeutung der Straßennamen in Espelkamp zu überprüfen und gegebenenfalls Vorschläge für eine Umbenennung zu geben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!