1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Polo wird in den Graben geschleudert

  6. >

VW-Fahrerin bei Unfall verletzt

Polo wird in den Graben geschleudert

Steinheim-Bergheim

Hoher Sachschaden entstand am Dienstag  bei einem Unfall auf der B252 in Höhe Bergheim.

Am Opel Meriva der 18-jährigen Fahrerin entstand bei dem Unfall ein Totalschaden ebenso wie an dem Polo (Hintergrund), der in den Graben geschleudert wurde. Foto: Polizei Höxter

Eine 52-Jährige war mit ihrem schwarzen VW Polo von Brakel kommend in Richtung Steinheim unterwegs. Um 7.35 Uhr wollte sie in Höhe Steinheim-Bergheim an der Abzweigung zur L 616 nach links in Richtung Bergheim abbiegen. Dabei achtete sie nicht auf einen entgegenkommenden Opel Meriva, der von einer 18-Jährigen gesteuert wurde.

Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der VW in den angrenzenden Graben geschleudert wurde. Die VW-Fahrerin wurde ambulant in einem Krankenhaus versorgt, die Opel-Fahrerin blieb unverletzt. An dem Opel entstand Totalschaden, der Sachschaden wird insgesamt auf rund 18.000 Euro geschätzt. Die B252 musste für die Dauer der Bergung und Unfallaufnahme halbseitig, zwischenzeitlich auch vollständig gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet. Gegen 9.30 Uhr konnte die Strecke wieder freigegeben werden

Startseite
ANZEIGE