1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Positive Lern-Atmosphäre und aktives Miteinander

  6. >

Junge Besucher erleben interessanten Tag der offenen Tür am Steinhagener Gymnasium

Positive Lern-Atmosphäre und aktives Miteinander

Steinhagen

Auch unter Corona-Bedingungen ist der Tag der offenen Tür am Steinhagener Gymnasium auf viel Interesse bei Grundschülern und ihren Eltern gestoßen. Das SteinGy hat einiges zu bieten.

Von Malte Krammenschneider

Moderne Technik, die fasziniert: Neuntklässlerin Lea zeigt der zehnjährigen Lilou die Grundlagen des Programmierens. Nur eines von vielen Angeboten der Schule.Die stv. Schulleiterin Katja Wiertz (l.) sowie Schulpflegschaftsvorsitzende Melanie Bühlmeyer setzen auf eine „positive Lernatmosphäre“ und ein „Aktives Miteinander“ am Steingy. Foto: Krammenschneider

„Wir sind eine Schule zum Wohlfühlen und leben unsere Leitlinien sehr aktiv. Bei uns herrscht ein aktives Miteinander von Schülern, Lehrkräften und den Eltern“, sagt die stellvertretende Schulleiterin des Steinhagener Gymnasiums, Katja Wiertz, welche den Besuchern beim Tag der offenen Tür am Freitagnachmittag alle wichtigen Fragen rund um das „Steingy“ beantwortet. Eine Schule, die nicht nur durch ihre besondere Architektur, sondern ebenso mit einem breiten Angebot und seinen Entwicklungsmöglichkeiten beeindruckt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE