1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Preis-Schock an der Tankstelle

  6. >

Sprit so teuer wie nie: Betreiber der Herforder Esso-Zapfstation fühlt sich machtlos

Preis-Schock an der Tankstelle

Herford

Beim Blick auf die Spritpreis-Tafel wird einem schwindelig: Am Mittwochmorgen hat der Diesel einen neuen Höchststand erreicht. Ein Liter kostete zwischenzeitlich 2,32 Euro. „Wer soll das noch bezahlen?“, fragt Esso-Pächter Juan Arrebola.

Von Moritz Winde und Ralf Meistes

Kaum zu glauben: Ein Liter Diesel kostet am Mittwochmorgen bei der Esso an der Mindener Straße in Herford 2,32 Euro, Super 2,25 Euro. Foto: Moritz Winde

Seit mehr als 30 Jahren ist er im Tankstellen-Geschäft, betreibt derzeit zwei Stationen in Herford, an der Mindener Straße und an der Engerstraße. Einen solch rasanten Preisanstieg wie durch den russischen Angriffskrieg in der Ukraine ausgelöst aber habe der gebürtige Spanier noch nie erlebt – und eigentlich auch nicht für möglich gehalten. „Es ist alles sehr traurig und macht keinen Spaß mehr.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE