1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Preise im Wert von 16.000 Euro

  6. >

Lions-Club Lübbecke-Espelkamp beginnt wieder mit dem Adventskalender-Verkauf

Preise im Wert von 16.000 Euro

Lübbecke/Espelkamp

Bereits zum 13. Mal bringt der Lions-Club einen solchen Kalender heraus.

„Ein großes Dankeschön“ von Lions-Präsident Friedrich Schrewe (links) ging dieser Tage an die Club-Freunde Gerhard Döding (Mitte) und Hartmut Jacob, die rechtzeitig zum Verkaufsstart 5.000 Kalender verpackt und konfektioniert haben. Foto: Privat

Er wird vom regionalen Einzelhandel und der heimischen Wirtschaft in diesem Jahr mit der Rekordzahl von mehr als 200 Preisen unterstützt.

„Damit“, so Lions-Präsident Friedrich Schrewe, „geht unser großer Dank einmal mehr nicht nur an all jene, die durch den Erwerb eines Kalenders sich selbst oder anderen eine Freude machen wollen. Wir danken natürlich besonders auch den Unternehmen der Region, die in diesem Jahr konkret 215 Preise im Gesamtwert von mehr als 16.000 Euro gestiftet haben.“ Der Adventskalender-Verkauf ist traditionell eine der Weihnachts-Aktivitäten des heimischen Lion-Clubs.

Vom Reinerlös der diesjährigen Aktion wird ein lokaler Lions-Hilfsfonds aufgelegt, zu dem gemeinnützig tätige Einrichtungen und Vereine im Altkreis Lübbecke bis Ende Januar entsprechende Projekte zur Förderung vorschlagen können. Dies kann unter der E-Mail-Adresse sekretaer@lions-luebbecke-espelkamp.de erfolgen.

Bei der Herstellung des Kalenders stand den Lions der Lübbecker Fotograf Kai Hormann mit der unentgeltlichen Bereitstellung des Covermotivs zur Seite – einer winterlichen Ansicht der heimischen Moorlandschaft.

Als Preise winken neben dem Gewinn attraktiver Elektronikgeräte – vom Notebook bis zum Flachbildfernseher – unter anderem auch Einkaufsgutscheine des örtlichen Einzelhandels und der Gastronomie, ein Freiflug über Ostwestfalen-Lippe, VIP-Karten für ein Fußballspiel des FC St. Pauli sowie der Besuch eines Sterne-Restaurants in der Hansestadt.

Aufgrund der großen Zahl von Vorbestellungen, die unter anderem bereits die Verkaufsstellen im Einzelhandel dem Lions Club Lübbecke-Espelkamp gemeldet haben, erfolgt der Kalenderverkauf auch in diesem Jahr von Mitte kommender Woche an wieder ausschließlich in folgenden Verkaufsstellen: Bücherstube Lübbecke, Classic Tankstelle Vieker in Lübbecke; Amts Apotheke in Hüllhorst, Freiherr vom Stein-Apotheke in Espelkamp, Edeka-Markt in Gehlenbeck und dem Kreiskrankenhaus Lübbecke sowie in allen Geschäftsstellen der Volksbanken Lübbecker Land.

Startseite
ANZEIGE