1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Private Bürgen sollen Kredit absichern

  6. >

BSG Bad Oeynhausen gibt Einblick in Finanzierung des geplanten Rehasportzentrums

Private Bürgen sollen Kredit absichern

Bad Oeynhausen

Die Putzarbeiten in den barrierefreien Umkleiden haben begonnen. Das Schwimmbad ist für die Sanierung vorbereitet. Und auch ein  Pachtvertrag über 15 Jahre ist längst unterzeichnet.

Von Lydia Böhne

Die Vorarbeiten für die Sanierung des Schwimmbeckens, das für wärmetherapeutische Anwendungen bestimmt ist, übernimmt Curateum-Inhaber Thies Boysen. Belüftung und Beleuchtung finanziert die BSG Bad Oeynhausen. Foto: Lydia Böhne

Doch wie Holger Diekmann, Vorsitzender des Vereins Bewegung – Sport – Gesundheit (BSG) Bad Oeynhausen, das geplante Rehasportzentrum im Untergeschoss der ehemaligen Weserklinik am Brinkkamp finanzieren will, war bis zuletzt unklar. Beim Tag der offenen Baustelle am Samstag stellte sich der Vorsitzende kritischen Fragen der Vereinsmitglieder.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!