1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Pro und Contra treffen aufeinander

  6. >

Klärschlammvererdung: Stadtwerke präsentieren Modell – Ortgies droht im Rat mit Anfechtung

Pro und Contra treffen aufeinander

Espelkamp

Der Klärschlammvererdungsanlage sorgt weiter für ordentlich Zündstoff in Espelkamp. Die Stadtwerke haben jetzt eine Modellanlage im Industriegebiet aufgebaut. In der Ratssitzung jedoch hat sich Bürgerin Karin Ortgies Luft gemacht.

Klaus Hagemeier, Vorstand AöR (von links), Oliver Schröder, von der gleichnamigen Unternehmensgruppe, die den Container stellt, Bürgermeister Henning Vieker, Umweltschutztechniker Andre Posnik und Hartmut Rüter, Leiter der Kläranlage. Foto: Andreas Kokemoor

Die Klärschlammvererdung ist derzeit ein Thema, mit dem sich die Stadtverwaltung intensiv auseinandersetzt. Einerseits, um die Vorzüge einer möglichen Anlagen aufzuzeigen. Andererseits jedoch, um sich gegen recht erheblichen Widerstand in der Fabbenstedter Bevölkerung durchzusetzen. Diesen Widerstand bekamen Politik und Verwaltung auch in der vergangenen Ratssitzung zu spüren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!