1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Quarantäne ist an Regeln gebunden

  6. >

Kreis Herford nimmt Stellung: Lehrer und Schüler helfen mit Informationen

Quarantäne ist an Regeln gebunden

Herford

In den Quarantäne-Anordnungen im Anschluss an den Ausflug einer Herforder Grundschulklasse hat sich das Kreisgesundheitsamt an die Vorgaben des Landes und des Robert-Koch-Institutes (RKI) gehalten.

Von Stephan Rechlin

Die Quarantäne und Test-Vorgaben an Schüler sind an genaue Regeln gebunden. Foto:  Imago

In einer Stellungnahme zum WB-Bericht teilt der Kreis mit, dass im Falle einer Infektion stets genau zu ermitteln sei, wer tatsächlich zu den engen Kontaktpersonen eines infizierten Schülers zähle. Dabei seien die Mitarbeiterinnen des Gesundheitsamtes auf die Schilderungen der Klassenlehrer und der Schüler angewiesen. In die Abwägung flössen dann die Vorgaben des RKI, die Leitlinien der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.) und aktuelle Erlasse des Landes mit ein. Das Schulministerium NRW stelle in einem Erlass vom 12. August fest, dass es ein vordringliches Ziel sei, dass Kinder weiterhin vor Ort lernen und mit Gleichaltrigen in sozialen Austausch treten können. Hierzu gehörten somit nicht nur der schulische Unterricht, sondern auch die Pausenzeiten und Klassenfahrten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!