1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Radfahrer (76) gerät unter Lastwagen

  6. >

Espelkamper zieht sich schwere Beinverletzungen zu

Radfahrer (76) gerät unter Lastwagen

Espelkamp

Schwere Beinverletzungen hat sich am Samstag ein Radfahrer zugezogen, als er im Kreisel der General-Bishop-Straße, Isenstedter Straße und Alte Waldstraße unter einen anfahrenden Sattelschlepper geriet.

Ein 76-jähriger Espelkamper wurde schwer am Bein verletzt, als er im Kreisverkehr an der Alten Waldstraße unter einen anfahrenden Sattelschlepper geriet. Foto: Jörn Hannemann

Nach Angaben der Polizei befuhr ein 56-jähriger Espelkamper mit seinem Sattelschlepper gegen 14 Uhr auf der Isenstedter Straße auf den Kreisel zu. Dort hielt er zunächst an und wollte dann den Kreisverkehr in Richtung Alte Waldstraße durchfahren. Beim Anfahren kollidierte er mit einem Fahrradfahrer (76).

Der Espelkamper kam auf der General-Bishop-Straße aus Richtung Frotheimer Weg und wollte den Kreisel in Richtung In der Tütenbeke überqueren. Dabei nutzte der Senior allerdings den falschen Geh- und Radweg. Die Polizei vermutet, dass er sich für den Lkw-Fahrer im „toten Winkel“ befand. Ein Notarzt behandelte den Radfahrers. Anschließend wurde der Verletzte von eoinem Rettungswagen ins Krankenhaus Lübbecke gebracht.

Startseite