1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Radfahrer demonstrieren in Höxter

  6. >

Sicherheit auf zwei Rädern in den Mittelpunkt gerückt – Bürger fordern zeitnahe Lösungen und mehr Wege

Radfahrer demonstrieren in Höxter

Höxter

Diese halbe Stunde am Samstag gehört den Fahrradfahrern in der Innenstadt von Höxter: Unter Polizeibegleitung drehen bis zu 50 Teilnehmer auf ihren Rädern zwei Runden durch die engen Straßen und Gassen der Weserstadt. Nicht jeder Autofahrer hat dafür Verständnis. Manche versuchen, irgendwie doch noch schnell abzubiegen.

Von Harald Iding

Die Teilnehmer der Demo in Höxter haben am Wochenende das Thema „Radverkehr“ in den Fokus gerückt. Sie fordern unter anderem mehr ausgewiesene Radwege-- auch in die Ortschaften. Foto: Harald Iding

„Wir möchten heute das Thema Radverkehr in Höxter in den Mittelpunkt stellen. Unser Ziel ist es, für die Höxteraner Bevölkerung die alltäglichen Wege zur Arbeit, zur Schule, zur Fachhochschule oder auch zum Einkaufen vom Auto unabhängiger werden zu lassen“, betont Birgit Avenhaus von den „Grünen“ (Gründerin der „Arbeitsgemeinschaft Radverkehr“) bei der Kundgebung auf dem Marktplatz.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE