1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Radfahrerin stürzt und verletzt sich in Brakel

  6. >

Unfallbeteiligter Jugendlicher wird von der Polizei gesucht

Radfahrerin stürzt und verletzt sich in Brakel

Brakel

Nach einem Unfall in Brakel sucht die Polizei einen unbekannten Jugendlichen, der am Mittwoch, 18. Mai, zu Fuß auf dem Bohlenweg unterwegs war und gegen eine Radfahrerin stieß, wie die Polizei mitteilte.

Eine Frau ist in Brakel mit dem Fahrrad gestürzt und hat sich verletzt (Symbolfoto). Foto: Jörn Hannemann

Eine 58-jährige Frau war mit ihrem Fahrrad gegen 12.40 Uhr auf dem Bohlenweg stadtauswärts unterwegs. Als sie am Feuerteich vorbeifuhr, betrat ein Junge von rechts die Fahrbahn und beabsichtigte, in Richtung Klöckerstraße zu gehen.

Mittig auf der Fahrbahn drehte sich der Jugendliche, um wieder zurück Richtung „Am Teich“ zu gehen. Dabei stieß der unbekannte Jugendliche gegen die Radfahrerin, die stürzte. Der Jugendliche erkundigte sich nach dem Wohlbefinden der Frau, die angab, nicht verletzt zu sein.

Als die Frau nach dem Unfall leichte Verletzungen feststellte, informierte sie die Polizei, da sie mit dem Jugendlichen an der Unfallstelle keine Personalien ausgetauscht hatte.

Der unfallbeteiligte Jugendliche, der ungefähr 14, 15 Jahre alt sein soll und hellblondes, gelocktes Haar hatte, und auch Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden, Telefonnummer 05271/9620.

Startseite
ANZEIGE