1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Radfahrerin verletzt sich schwer am Kopf

  6. >

Autofahrer erfasst 52-Jährige und setzt Fahrt fort, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern – Polizei sucht Zeugen

Radfahrerin verletzt sich schwer am Kopf

Paderborn

Bei einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Donnerstagnachmittag in Paderborn hat sich eine Radfahrerin schwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Die 52-Jährige war nach Angaben der Polizei gegen 14.40 Uhr auf dem Radweg an der Straße Auf der Lieth in Richtung Driburger Straße unterwegs. Auf Höhe des Parkplatzes Im Goldgrund bog ein unbekannter Autofahrer, der Auf der Lieth in gleicher Richtung fuhr, nach rechts auf die Parkplatzzufahrt ab und erfasste die Radfahrerin. Die Frau stürzte zu Boden und zog sich eine Platzwunde am Kopf zu.

Der Autofahrer setzte seine Fahrt in Richtung Driburger Straße fort, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Das Fahrzeug soll weiß gewesen sein und ein PB-Kennzeichen besessen haben. Ein Rettungswagen brachte die 52-jährige Frau in ein Paderborner Krankenhaus.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall oder dem flüchtigen Fahrzeug geben können, sich über die Telefonnummer 05251/3060 zu melden.

Startseite