1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Ramsch: Betrüger mit Messern und Töpfen unterwegs

  6. >

79-Jähriger in Beverungen an Haustür über Ohr gehauen: fünf minderwertige neunteilige Topfsets und drei neunteilige Messersets gekauft

Ramsch: Betrüger mit Messern und Töpfen unterwegs

Betrüger mit Messern und Töpfen sind zurzeit bundesweit unterwegs: Ein 79-jähriger Mann ist in Beverungen bei einem Haustürgeschäft betrogen worden. Das berichtet die Polizei Höxter.

WB/rob 

Leider ist ein älterer Herr dem Haustürvertreter auf den Leim gegangen: Die Töpfe, die der Betrüger verkaufte, waren keine hochwertigen Produkte wie zu sehen, sondern Ramschartikel. Foto: dpa

Ein unbekannter Verkäufer hatte ihm am Donnerstag, 8. Juli, gegen 13 Uhr vermeintlich hochwertige Töpfe und Messer angeboten. Nach einem einstündigen Verkaufsgespräch erwarb der Mann fünf zwölfteilige Topfsets und drei neunteilige Messersets für 1.200 Euro. Nachdem der Verkäufer sich verabschiedet hat, stellte der 79-Jährige fest, dass die Sets eine schlechte Qualität aufweisen und er Opfer eines Betrugs geworden ist. Er erstattete Anzeige bei der Polizei. Hinweise zur Identität des Verkäufers nimmt die Polizei Höxter unter 05271/962-0 entgegen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!