1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Raucherpavillon wird zum Treffpunkt

  6. >

Uraufführung „Die Normalen“ beruht auf Lokalrecherchen in Bielefeld-Bethel

Raucherpavillon wird zum Treffpunkt

Bielefeld

Die erste Schauspielaufführung der neuen Spielzeit in Bielefeld ist eine Uraufführung. Das Stück „Die Normalen“ beruht auf Recherchen in Bethel.

Von Burgit Hörttrichund

In einem Raucherpavillon treffen sich „Die Normalen“ (vorne: Cornelius Gebert). Das Stück von Anne Jelena Schulte erlebt am 4. September im TAM seine Uraufführung.  Foto: Philipp Ottendoerfer

Die Realität hat Autorin Anne Jelena Schulte kennengelernt in ihren Gesprächen mit Menschen in Bethel: Psychiater und Patienten, Angehörige, Betreuerinnen, Berater. Aber: In ihrem Stück „Die Normalen“ werde die Realität nicht nachgespielt, sondern, so sagt sie, „radikal überhöht“. „Die Normalen“ ist die erste Schauspielaufführung der neuen Spielzeit; im TAM geht die Uraufführung am Samstag, 4. September, 19.30 Uhr über die Bühne.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!