1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Reinhard Schäck ist neuer Vorsitzender

  6. >

Wechsel an der Spitze des Naturwissenschaftlichen Vereins Paderborn

Reinhard Schäck ist neuer Vorsitzender

Paderborn

Reinhard Schäck ist neuer Vorsitzender des Naturwissenschaftlichen Vereins Paderborn. Er wurde während der Mitgliederversammlung im Audienzsaal von Schloss Neuhaus zum Nachfolger von Michael Bellinghausen gewählt, der nach elf erfolgreichen Jahren nicht mehr kandidierte.

Der Vorstand (von links): Karin Bayer-Böckly, Michael Schneider, Reinhard Schäck und Thomas Hüvelmeier. Foto:

Die weiteren Vorstandsmitglieder, stellten sich wieder zur Wahl und wurden alle in ihren Ämtern bestätigt: Karin Bayer-Böckly als 2. Vorsitzende, Thomas Hüvelmeier als Geschäftsführer und Michael Schneider als Kassenwart. Hüvelmeier überreichte dem scheidenden Vorsitzenden als Dank für den langjährigen Einsatz ein Präsent. Seinem Antrag, Michael Bellinghausen zum Ehrenmitglied zu ernennen, stimmte die Versammlung unter großem Applaus zu.

Der neue Vorsitzende Reinhard Schäck war Lehrer für Biologie und Chemie am Reismann-Gymnasium und ist erst vor kurzem in den beruflichen Ruhestand verabschiedet worden. Er ist auch in anderen Naturschutz-Institutionen ehrenamtlich tätig, wie zum Beispiel dem NABU und dem Landschaftsbeirat des Kreises.

Traditionsgemäß endete die Jahreshauptversammlung mit einem kurzen Bildervortrag. Michael Bellinghausen zeigte eindrucksvolle Fotos von Vogelbeobachtungen an der Nordsee. Wenn die Pandemie-Verhältnisse es zulassen, sollen in diesem Jahr noch zwei Vortragsveranstaltungen des Vereins im Audienzsaal stattfinden: Am 5. Oktober möchte Michael Bellinghausen über Geschichte, Landschaft und Vogelwelt des nördlichen Äthiopiens berichten, und am 2. November geht Christian Finke von der Biologischen Station in seinem Bildervortrag auf die Pflanzen- und Tierwelt der Eggemoore ein. Gäste sind zu den Veranstaltungen willkommen.

Startseite