1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rödinghauser Freibad beendet die Saison

  6. >

Letzter Öffnungstag am 12. September

Rödinghauser Freibad beendet die Saison

Rödinghausen

Bald hat es sich ausgeplanscht: Am Sonntag, 12. September endet die Saison für das Rödinghauser Freibad. Bis 12 Uhr mittags können Schwimmer noch ihre Bahnen ziehen, ehe dann eine herausfordernde Badesaison zu Ende geht.

Am 12. September können Schwimmer zum letzten Mal in dieser Saison das Rödinghauser Freibad besuchen. Foto: Thomas Klüter

„Wir haben trotz strenger Corona-Auflagen das Badevergnügen für täglich bis zu 380 Badegäste ermöglicht“, freut sich Bürgermeister Siegfried Lux. Ein besonderes Hygiene-Konzept inklusive vorherigen Terminreservierungen sowie zeitweise auch die Einhaltung der 3-G-Regel waren erforderlich. „Die Besucher des Freibades mussten sich an diese Erfordernisse erst gewöhnen, aber letztlich zählt, dass viele Menschen Spaß im Wasser hatten“. Neben den sportlichen Schwimmern, die ihren Tag häufig mit einigen Runden im Wasser starten, haben auch rund 60 Kinder das Schwimmen in dieser Saison erlernt.

„Für das kommende Jahr wünschen sich wohl alle Beteiligten wieder die Normalität zurück. Spontan ins Freibad gehen, auf der Sonnenwiese relaxen und im kühlen Nass bei sommerlichen Temperaturen die vielfältigen Angebote des Rödinghauser Bades nutzen“, so Bürgermeister Lux.

Startseite