1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Routine bewältigt das Unplanbare

  6. >

Unterrichtsstart im Angesicht einer sich aufbauenden Omikron-Welle: Schulen in Werther sehen sich gewappnet

Routine bewältigt das Unplanbare

Werther

„Wir haben inzwischen ja eine Routine im Bearbeiten des Unplanbaren entwickelt“, stellt Ulla Husemann, Leiterin der P.A. Böckstiegel-Gesamtschule, nicht ohne Ernüchterung fest. Und auch ihre Kollegin Sabine Koch vom Evangelischen Gymnasium spricht von einer gewissen Grund-Gelassenheit, mit der der Unterricht im Angesicht einer sich aufbauenden Omikron-Welle gestartet sei.

Von Margit Brand

Vorm ersten Aufzeigen erstmal ein Schnelltest: Seit Montag müssen auch geimpfte und genesene Schüler nachweisen, dass sie „negativ“ sind. Foto: imago images/Eibner

Immerhin: An der Gesamtschule ist am Montag kein Schnelltest positiv ausgefallen, am EGW nur einer. Erstmals mussten sich sämtliche Schülerinnen und Schüler – auch Geimpfte und Genesene – testen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE