1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Ruhig und kompetent alles gemeistert“

  6. >

Helmut Suren gibt Führung des Delbrücker Füllhorns ab

„Ruhig und kompetent alles gemeistert“

Delbrück

Zehn Jahre lenkte Helmut Suren die Geschicke des Füllhorn, der Tafel in Delbrück. Das Füllhorn wurde 2002 gegründet und begrüßt heute zu den regelmäßigen Ausgaben montags rund 400 Personen aus 130 Familien. Nun wurde er während der Jahreshauptversammlung der rund 40 ehrenamtlichen Helfer zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Führungswechsel beim Delbrücker Füllhorn: Künftig wird ein Vorstandsteam mit Ingrid Walden (von links), Ingrid Czapula, Ursula Strube und Helga Kaiser die Führungsaufgaben von Helmut Suren übernehmen. Auch Bürgermeister Werner Peitz dankte dem neuen Ehrenvorsitzenden für seinen langjährigen Einsatz. Foto: Axel Langer

2011 hatte Helmut Suren den Vorsitz von Leonie Oelsmeier übernommen. Das Vorstandsteam bilden künftig Ingrid Walden, Ursula Strube, Ingrid Czapula und Helga Kaiser.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!