1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Sälzer September hat viel zu bieten

  6. >

Jede Menge Musik und Kinospaß unter freiem Himmel am kommenden Wochenende – mit Impfaktion

Sälzer September hat viel zu bieten

Salzkotten

Musik und Kinospaß erwartet Besucher am nächsten Septemberwochenende, 11. und 12. September, auf der Sälzerwiese. Dann nämlich steigt der „Sälzer September“.

Werben für den Sälter September (von links): Martin Herbst und Iris Stockfleth (Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten), Stefanie Herting (Geschäftsführerin Salzkotten Marketing), Josef Burs (Getränke Burs & Schröder), Magdalena Gröblinghoff (Warsteiner), Alexander Clasen (Pollux by Cineplex Paderborn), Katja Stieren (Salzkotten Marketing), Bürgermeister Ulrich Berger und Monika Werner (Salzkotten Marketing). Foto:

„Coronabedingt mussten wir in den vergangenen Monaten auf viele kulturelle Veranstaltungen verzichten. Künstlerinnen und Künstler hat die Pandemie schwer getroffen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir erstmalig ein Sälzer-September-Sommer-Wochenende veranstalten dürfen und somit unsere heimischen Akteure unterstützen. Gestartet wird am Samstag mit einem Open-Air-Kino, weiter geht es am Sonntag mit einem vielfältigen musikalischen Programm. Bereits beim Open-Air-Konzert in diesem Jahr an der Dreckburg konnten wir sehen, dass es möglich ist, einen sicheren Konzertabend unter freiem Himmel zu erleben. Das Gleiche möchten wir gerne auf der Sälzerwiese wiederholen“, sagt Bürgermeister Ulrich Berger.

Impfaktion

Besucherzahl begrenzt

„Alle Voraussetzungen für einen sommerlichen Kino- und Musikgenuss sind an diesem Ort gegeben. Dank eines Hygiene- und Sicherheitskonzeptes mit Abstandsregelungen und begrenzter Zuschauerzahl freuen wir uns auf ein sicheres und schönes Sommerwochenende bei hoffentlich sonnigem Wetter“, berichtet Stefanie Herting, Geschäftsführerin von Salzkotten Marketing.

Open-Air-Kino

Den Start bildet am Samstagabend ein Open-Air-Kino auf der Sälzerwiese. Dieses Mal wird die deutsche Komödie „Beckenrand Sheriff“ gezeigt, eine Geschichte über Freundschaft, Glück und Zusammenhalt, in der Milan Peschel als Schwimmmeister Karl mit allen Mitteln versucht, seine Heimat, das Freibad Grubberg, vor der Schließung zu bewahren.

Am Sonntag runden verschiedene musikalische Acts das „Sälzer September Sommer“-Programm ab.

Mitmach-Konzert

„Wir haben ein Programm eingereicht, das schwerpunktmäßig von lokalen Künstlern und Vereinen gestaltet wird und für jede Altersklasse etwas zu bieten hat,“ sagt Stefanie Herting.

Gestartet wird am Sonntag um 11 Uhr mit einem Kinder-Mitmach-Konzert des bekannten Kindermusikers „Herr H“ alias Simon Horn. Ausgestattet mit einem Mikro, dicken Boxen für brummende Bässe, den richtigen Tanzschuhen und so einigen Tierchen aus dem „Herr-H-Zoo“, wird jedes Konzert zu einer Riesenparty mit „Kuscheltier-Stagedive“ und allem, was zu einem ordentlichen Konzertbesuch dazugehört.

Auf selbst mitgebrachten Picknickdecken können Familien diese Veranstaltung genießen. Der Einlass ist von 10 Uhr an, der Eintritt ist frei.

Live-Musik

Ab 15 Uhr kann den musikalischen Klängen vom Spielmannszug Salzkotten und dem Musikverein „Jugendlust“ Scharmede gelauscht werden.

Von 18 Uhr an spielt die Band Goodbeats aus Paderborn live auf der Wiese. Jung, frisch und stylisch präsentieren sich nicht nur die Musiker der Goodbeats, so klingt auch ihre Musik. Rock & Pop aus den aktuellen Charts, Eurodance Hits aus den 90ern, Funk- und Soulklassiker aus den 70ern, Latin Hits und Rock’n‘Roll erwartet das Publikum. Getränke und Snacks gibt es an beiden Tagen auf dem Veranstaltungsgelände.

Verlosungsaktion

Alle Besucher sind am Wochenende eingeladen, mit dem Fahrrad zu den Veranstaltungen zu kommen. Am Sonntag dürfen sich die Radler sogar noch auf eine kleine Verlosung freuen.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei und nur mit 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) möglich. Kinder bis 16 Jahre sind davon ausgenommen.

Eine Vorab-Anmeldung ist aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung nicht notwendig.

Startseite