1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Samba und Sonnenschein

  6. >

Bielefelder Carnival der Kulturen trotzt Corona

Samba und Sonnenschein

Bielefeld

Paradewetter beim Carnival der Kulturen, dazu heiße Rhythmen, bunte Kostüme und Tanzeinlagen. Und doch ist vieles anders bei diesem besonderen Stadtfest, das zum 24. Mal stattfindet: Die Künstler ziehen nicht lärmend und tanzend durch die Straße, sondern performen an sechs festen Standorten auf Bühnen.

Von Kerstin Sewöster

Die Amigos de Bolivia zeigten in farbenfrohen Kostümen Tänze ihrer Heimat. Foto: Markus Poch

Dass der Carnival gewohnt bunt, aber deutlich „statischer“ daherkommt, stört die Besucher offenbar nicht. Schnell wird mitgeswingt und geklatscht – für manche Künstler ist es nach der langen Coronapause der erste Applaus seit Monaten. „Ich freue mich, dass nach dieser langen Zeit endlich wieder etwas stattfindet“, sagt Nina (46), die mit ihren Kindern ansteht, um auf das Areal an der Founders Foundation zu gelangen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!