1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Samenernte unterstützt heimische Natur

  6. >

Projekt auf Kalkmagerrasen: Länderübergreifend soll sich wieder typische Flora und Fauna ansiedeln

Samenernte unterstützt heimische Natur

Warburg

Wer kennt ihn nicht, den Duft von Thymian und Oregano? Diese beliebten Kräuter aus der mediterranen Küche wachsen im Mittelmeerraum. Und auf den Kalkmagerrasen im Kreis Höxter und Nordhessen. Ge­nau ge­nom­men sind die Flächen wie an einer Perlenschnur entlang der Diemel aufgereiht.

Von Astrid E. Hoffmann

Der studentische Praktikant Patrick Baron erntet mit dem Gerät Wiesefix die Samen. Nur reife Samen werden erfasst. Foto: Astrid E. Hoffmann

Länderübergreifend wird im Kreis Höxter ein Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben zur Renaturierung von Kalkmagerrasen im Bereich der Diemel durchgeführt. Das übernehmen der Fachdienst Landschaftspflege in Kassel und die Landschaftsstation. Projektleiter ist Jürgen Düster, die praktische Umsetzung liegt in den Händen der Experten der Landschaftsstation Höxter.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE