1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Samstags regiert das Ehrenamt

  6. >

Eröffnung des Bentfelder Dorfhauses für die erste Oktoberhälfte geplant

Samstags regiert das Ehrenamt

Delbrück-Bentfeld

Seit November 2020 entsteht auf dem Bentfelder Dorfplatz das Dorfhaus. Schritt für Schritt wird das eingeschossige Gebäude gebaut. Herzstück ist ein 140 Quadratmeter großer Versammlungsraum für die Bentfelder Vereine. Durch eine mobile Wand kann der Saal in zwei 70 Quadratmeter große Teile getrennt werden. Der Vorstand des Trägervereins informierte mit einem Tag der offenen Baustelle über den aktuellen Stand der Bautätigkeiten.

Von Axel Langer

Präsentieren den zügigen Baufortschritt am Dorfhaus in Bentfeld beim Tag der offenen Baustelle (vorne, von links): Anwohner Matthias Niesmann und Paula, Klara und Christian Marks sowie (hinten, von links) Otto Klabes, Rudolf Knies und Detlef Becker vom Trägerverein. Foto: Axel Langer

„Wir kommen sehr gut voran. Es läuft wie am Schnürchen“, freut sich Rudolf Knies vom Trägerverein Dorfhaus. Inzwischen ist der Rohbau längst geschafft und die Fenster sind eingesetzt. Auch der Übergang zum Feuerwehrgerätehaus sowie die neuen Duschen für die Feuerwehrmänner und -frauen nehmen allmählich Form an. Als nächstes wird die Akustikdecke eingebaut, die Wände werden gestrichen und das Fliesen der Fußböden begonnen. Drei Bautrockner sind seit gut einer Woche im Einsatz, um die Feuchtigkeit nach dem Verlegen des Estrichs aus dem Dorfhaus herauszubekommen. Mit dem Dorfhaus erhält der Löschzug Bentfeld neue sanitäre Anlagen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!