1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Sauna im Hallenbad teils geschlossen

  6. >

Stadtwerke Schloß Holte-Stukenbrock sparen so Energie – das Hallenbad bleibt ohne Einschränkungen nutzbar

Sauna im Hallenbad teils geschlossen

Schloß Holte-Stukenbrock

Die Sauna im Gartenhallenbad bleibt bis Sonntag, 24. Juli, geschlossen.

Stadtwerke-Geschäftsführer Marco Fuhrmann (links), die drei Saunameisterinnen Tanja Berg, Galina Isaak und Sabine Fichte, Betriebsleiter Frank Vanderlinden und Annika Ruhe-Götzke (hinten) aus dem Kundenservice der Stadtwerke Schloß Holte-Stukenbrock. Foto: Dirk Heidemann

Von kommender Woche an, Montag, 25. Juli, gelten folgende Öffnungszeiten für vorerst unbestimmte Zeit: Montag (geschlossen), Dienstag (geschlossen), Mittwoch (12.30 bis 21.45 Uhr), Donnerstag (geschlossen), Freitag (12.30 bis 21.45 Uhr), Samstag (12.30 bis 20 Uhr), Sonntag (geschlossen). Mit der Maßnahme möchten die Stadtwerke Schloß Holte-Stukenbrock ihren Beitrag zum Energiesparen leisten und reagieren damit zugleich auf die ohnehin geringe Auslastung der Sauna in den Sommermonaten.

Das Hallenbad ist von den Änderungen nicht betroffen.

Mehr Informationen erhalten Gäste im Kundenzentrum unter 05207/925519911, vor Ort oder unter www.stadtwerke-shs.de.

Startseite
ANZEIGE