1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schablonen sorgen für Orientierung

  6. >

Stadt Höxter informiert: So wird blinden und sehbehinderten Menschen die geheime Wahl ermöglicht

Schablonen sorgen für Orientierung

Höxter

Das Recht auf Teilnahme an freien, gleichen und geheimen Wahlen gehört zu den Grundpfeilern unserer Demokratie. Aber wählen dürfen heißt nicht in jedem Fall auch wählen können. Wie geben blinde und hochgradig sehbehinderte Wählerinnen und Wähler ihre Stimme ab?

Bearbeitet von Jürgen Drüke

Wahlschablonen sowie eine in Großdruck und Punktschrift angebrachte Nummerierung helfen blinden und sehbehinderten Menschen, dass sie ihr Kreuz genau da machen, wo sie es auch möchten. Foto: dpa

Woher wissen sie, was auf den Stimmzetteln steht und wo sie ihre Kreuze machen müssen, um bestimmte Personen oder Parteien zu wählen? Die Stadt Höxter klärt nun darüber auf und bietet einen entsprechenden Service an.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE