1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Schaden von der Stadt abwenden“

  6. >

Warum Bürgermeister Thomas Tappe beim Bürgerentscheid eindringlich für ein „Ja“ am 26. September wirbt

„Schaden von der Stadt abwenden“

Halle

Halles Bürgermeister Thomas Tappe legt im Gespräch mit dem WB ausführlich dar, warum er den Hallern beim bevorstehenden Bürgerentscheid ein „Ja“ bei der Abstimmung dringlich ans Herz legt.

Von Stefan Küppers

Bürgermeister Thomas Tappe ist mit seinem Büro im Rathaus umgezogen. Dadurch ist eine geräumigerer Beratungsraum für die Mitarbeiter entstanden. Für den anstehenden Bürgerentscheid gibt Tappe den dringenden Rat mit „Ja“ zu stimmen. Foto: Küppers

Eigentlich, so sagt Thomas Tappe, wäre die Sache mit dem Bürgerentscheid gar nicht nötig gewesen. Nicht nötig? Nach all den Emotionen, die das Reizthema Alleestraße ausgelöst hat, ist diese Bewertung erklärungsbedürftig.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!