1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Scherfeder planen ihr Ortsjubiläum

  6. >

1200 Jahre: Festakt findet am Fronleichnams-Wochenende 2025 statt

Scherfeder planen ihr Ortsjubiläum

Warburg-Scherfede

Im Jahr 2025 feiert der Ort Scherfede sein 1200-jähriges Bestehen. Das ist zwar noch eine ganze Weile hin, aber die Planungen laufen bereits auf Hochtouren. Im Bezirksausschuss ist jetzt festgelegt worden, wann das mehrtägige Hauptfest stattfinden soll – nämlich am langen Fronleichnams-Wochenende 2025. 

Von Jürgen Vahle

Die Scherfeder haben ihren langjährigen Ortsheimatpfleger Dr. Hermann Tenge (85, links) im Bezirksausschuss mit viel Lob und Dank verabschiedet. Nachfolger Markus Moors (55, Mitte) wurde willkommen geheißen. Bezirksausschuss-Vorsitzender Johannes Thonemann hatte für beide Präsente dabei. Foto: Jürgen Vahle

Neben dem Hauptfest, das in und um die Mehrzweckhalle stattfinden soll, sind eine ganze Reihe weiterer Veranstaltungen geplant. Ein Arbeitskreis entwickelt derzeit Ideen.  Bezirksausschuss-Vorsitzender Johannes Thonemann hat im Bezirksausschuss einen Einblick in die Planungen gegeben. 

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE