1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schlosspark wird zur Festivalwiese

  6. >

Das „Kuppelfest“ erlebt vom 3. bis 5. September seine Premiere – Gut 100.000 Euro flossen ins Programm

Schlosspark wird zur Festivalwiese

Paderborn-Schloß Neuhaus

Beim „Kuppelfest“ vom 3. bis 5. September im Neuhäuser Schlosspark sollen junge Leute nicht verkuppelt, sondern für Kultur und den attraktiven Schauplatz begeistert werden. Dem Fest den Namen hat der Dachverband der Paderborner Kulturvereine und -initiativen, die Kuppel, gegeben. Die Organisatoren stellten das Programm am Donnerstag vor.

Von Dietmar Kemper

Das Fest ist organisiert. Christian Stork, Carola Pense, Sascha Riehl, Alyssa Mienert, Christoph Gockel-Böhner, Markus Becker, Daniel Ruschkowski und Tobias Vorwerk (von links) versprechen ein abwechslungsreiches Programm. Zu finden ist es im Internet unter www.diekuppel.de. Foto: Dietmar Kemper

„Wir haben eine Taskforce aus Mitgliedsvereinen gebildet und vier Bereiche ausgewählt“, sagte Carola Pense vom Kuppel-Vorstand. Demnach können sich die Besucher im „Ta Da-Bereich“ im Marstallinnenhof auf Theater, Lesungen, Performances und Talkrunden wie „Aus der Nachbarschaft“ freuen. Pense wies auf die außergewöhnliche Modenschau der letzten beiden Abschlussklassen des Fachbereichs Textil der Universität Paderborn hin. Die ersten Catwalks sind für Samstag, 4. September, um 12 und 15.15 Uhr vorgesehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!