1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schneller Anschluss noch möglich

  6. >

Glasfaserausbau in „unterversorgten“ Bereichen Vlothos hat begonnen

Schneller Anschluss noch möglich

Vlotho

Im Auftrag der Deutschen Glasfaser werden in den Vlothoer Außenbereichen derzeit 218 Kilometer Leerrohre für das mit hohen öffentlichen Zuschüssen geförderte Glasfasernetz verlegt. Wer in diesen Gebieten wohnt, kann noch den Anschluss ans schnelle Internet beantragen.

Von Jürgen Gebhard

Bauleiter William Marciales und Dex Kaiser, Junior-Geschäftsführer der Firma RTM Highspeed Bau, sind für die Tiefbauarbeiten in Vlotho verantwortlich. Foto: Jürgen Gebhard

Wer auf einem bei der Internet-Geschwindigkeit offiziell als unterversorgt geltenden Grundstück zuhause ist, kann weiterhin einen Vertrag zum Anschluss an das neue, sehr schnelle Glasfaserdatennetz abschließen – obwohl die Ausbauarbeiten schon begonnen haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE