Crowdfunding-Aktion der Vereinigte Volksbank eG ist ein Erfolg – noch bis Ende Juli sind Spenden möglich

Schon 5000 Euro für die Bürgerwiese

Bredenborn

Fast in Rekordzeit sind bereits 5000 Euro für das Projekt „Bürgerwiese Bredenborn zusammen gekommen.

Marleen Menne von der Vereinigten Volksbank eG (rechts) betreut das Crowdfunding für die Vereinigte Volksbank Foto: Markus Wellbrink

Unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ hat die Vereinigte Volksbank eine Plattform geschaffen, um gemeinnützige Vereine und Organisationen zu unterstützen – so auch die Bürgerwiese Bredenborn. Bis zum 31. Juli sind unter https://v-vb.viele-schaffen-mehr.de/buergerwiese-bredenborn weiter Spenden möglich. „Wir von der Dorfwerkstatt sind der Volksbank sehr dankbar, dass sie uns bei diesem Projekt als starker Partner zur Seite steht“, so Markus Wellbrink, Sprecher der Projektgruppe im Rahmen der Dorf- und Zukunftswerkstatt.

Jetzt kommt die Kür

„Das Crowdfundingprinzip ist für unsere Bürgerwiese ideal geeignet, da sich so jeder nach seinen Möglichkeiten durch eine kleine Spende von Anfang an am Projekt beteiligen kann. Jeder erwirbt einen symbolischen Baustein und trägt somit seinen Teil zur Umsetzung der Bürgerwiese bei. Wenn am Ende jeder sagen kann, ‚wir haben es zusammen geschafft‘, dann ist das Ziel erreicht und in Bredenborn gibt es einen neuen Treffpunkt für alle Generationen der Dorfgemeinschaft – gebaut von allen für alle.“

Plan der Projektgruppe für die Bürgerwiese Foto:

100 Unterstützer in einem Monat

„Über 100 Unterstützungsspenden in nur einem Monat sind schon bemerkenswert“, so Marleen Menne von der Vereinigten Volksbank. „Für uns ist dies nur ein Zwischenschritt - die Pflicht ist erfüllt, jetzt folgt die Kür. Trotz Erreichen des Zwischenziels wird bei der Größe des Projektes weiter jeder Euro gebraucht und kommt zu 100 Prozent im Projekt an.“

Startseite