1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Schon wieder Ärger wegen Ruhestörungen

  6. >

Hunderte Paderborner feiern im Paderquellgebiet – Protestinitiative ins Leben gerufen

Schon wieder Ärger wegen Ruhestörungen

Paderborn

Erneut hat es am Wochenende Ärger wegen Ruhestörungen im Paderquellgebiet gegeben. Wie die Polizei auf Anfrage bestätigte, war es dort vor allem in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu Beschwerden gekommen. Anwohner berichteten von „Geschrei und Rumgegröle“ sowie lauter Musik. Einige Feiernde sollen auch in Vor­gärten uriniert oder sich dort erbrochen haben.

Von Matthias Band

Junge Menschen halten sich am Wochenende gerne im Paderquellgebiet unterhalb der Abdinghofkirche auf. Foto: Ingo Schmitz

In der Nacht von Freitag auf Samstag habe es zwar auch Beschwerden gegeben und es sei auch voll gewesen, die Situation sei aber nicht mit der am Samstag vergleichbar gewesen, sagte ein Polizist am Sonntag dieser Zeitung. Ab 0 Uhr in der Nacht zu Sonntag sei die Zahl der Beschwerdeanrufe aus dem Paderquellgebiet schlagartig nach oben geschossen. Wegen eines Großeinsatzes am Lippesee seien zu diesem Zeitpunkt aber keine Polizeikräfte verfügbar gewesen, worauf die Anrufer auch hingewiesen worden seien.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!