1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schöner Essen mit dem Foodstylisten

  6. >

Der Bielefelder Sílvio Macêdo und sein seltener Beruf

Schöner Essen mit dem Foodstylisten

Bielefeld

Jeder kennt sie: Die verlockend aussehenden Bilder auf den Verpackungen von Kuchen, den Seiten der Rezeptbücher oder den Anzeigen in der Werbung. Doch nachgekocht sehen die Produkte zuhause nie so schön aus, wie man dachte. Woran liegt das? Wie werden professionelle Speisefotos gemacht und welche Tricks kann man sich für die eigenen kulinarischen Schnappschüsse von den Profis abschauen?

Von Philipp Körtgen

Die Nudeln werden eingefärbt: Sílvio da Silveira Macêdo lässt Speisen für Verlage, Gastro-Ketten und die Lebensmittelindustrie im besten Licht erstrahlen. Foto: Thomas F. Starke

Einer, der es wissen muss, ist Sílvio da Silveira Macêdo. Der gelernte Koch arbeitet seit fast zwanzig Jahren als „Foodstylist“ in Bielefeld und ist damit einer von geschätzt nur rund 60 anderen in Deutschland. Sein Geld verdient er mit der professionellen Herrichtung von Speisen und Getränken für Verlage, Gastro-Ketten und die Lebensmittelindustrie. Was ist also das Geheimnis hinter dem perfekten Foto?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE