1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schrauben an der Zukunft

  6. >

„Der Hive“ nimmt im ehemaligen Autohaus Jäcker in Bad Oeynhausen-Rehme seine Arbeit auf

Schrauben an der Zukunft

Bad Oeynhausen

Viele Monate hatten Sonja O‘Reilly und ihr Team der Eröffnung ihres Herzensprojekts „Der Hive – Zukunftswerkstatt“ in den Räumen des ehemaligen Autohauses Jäcker in Rehme entgegengefiebert. Der offizielle Startschuss fiel am Sonntag bei einem Tag der offenen Tür.

Von Malte Samtenschnieder

Am Sonntag hat „Der Hive – Zukunftswerkstatt“ seine Arbeit aufgenommen. Darüber freuen sich Kooperationspartner und Stadtvertreter (von links): Christoph Meyer (GOP), Stefan Tödtmann (Beigeordneter für Bürgerdienste), Carsten Krüger (Kögel Bau), Sonja O‘Reilly, Helke Nolte-Ernsting (stellvertretende Bürgermeisterin), Stephan Remmert (Remmert GmbH) und Alexander Otto (Edeka Otto). Foto: Malte Samtenschnieder

Praktikum, Bewerbung, Berufsorientierung, Co-Working – auf diese vier Schwerpunktthemen fokussiert sich „Der Hive“. Insbesondere richten sich die Angebote an junge Erwachsene, die nach dem Ende ihrer Schulzeit unschlüssig sind, welchen Berufsweg sie künftig einschlagen wollen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!