1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schüler gründen eigene Firmen

  6. >

Rahdener Gymnasiasten nehmen an Wirtschaftsplanspiel im Schloss Benkhausen teil

Schüler gründen eigene Firmen

Rahden/Espelkamp

Erfindergeist und Unternehmertum sind tragende Säulen unserer Gesellschaft – und trotzdem fristen Themen wie Wirtschaftskompetenz in vielen Lehrplänen noch immer ein Schattendasein. Das Gymnasium Rahden wirkt diesem Trend entgegen und hat 17 Schülerinnen und Schüler am Management Information Game (MIG) teilnehmen lassen.

Die Schülerinnen und Schüler des wurden dabei von Seminarleiter Steffen Vogt (hinten rechts) betreut.Unternehmensleitung für eine Woche: Die Oberstufenschüler Lenja Heselmeier (von intensiv um den Erfolg ihrer erfundenen Firma. Foto: Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft

In einem fünftägigen Praxisseminar konnten die Jugendlichen lernen, wie vielfältig die Herausforderungen sind, die bei einer erfolgreichen Unternehmensführung bewältigt werden müssen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE