1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schüler laufen einmal nach Marokko

  6. >

Sponsorenlauf der Realschule Steinheim erlöst mehr als 17.000 Euro – Spenden für Flutopfer und Verein „Gemeinsam gegen Blutkrebs“

Schüler laufen einmal nach Marokko

Steinheim

In nur zwei Stunden von Steinheim die gut 4000 Kilometer nach Marokko – wie das geht? Natürlich zu Fuß! Zumindest in der Theorie, denn was mehr als 550 Schülerinnen und Schüler der Realschule Steinheim geschafft haben, ist bemerkenswert.

Von Ralf Brakemeier

Übergeben mehr als 17.000 Euro Spendensumme: Die Schülersprecher Mikolaj Bialczak (links) und Marlon Schmidtmeier (rechts) sowie Schulleiterin Verena Speer-Ramlow. Über den gewaltigen Zuschuss freuen sich Andreas Waldhoff vom Verein „Gemeinsam gegen Blutkrebs“ (Zweiter von links) und Dirk Bentfeld (Aktion Lichtblicke). Foto: Ralf Brakemeier

In einem Sponsorenlauf absolvierten sie mehr als 4000 Kilometer Strecke und erliefen dabei die beeindruckende Spendensummer von 17.129,40 Euro. Zu gleichen Teilen wurde das Geld nun an die Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe in NRW und an den neuen Steinheimer Verein „Gemeinsam gegen Blutkrebs“ gespendet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!