1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schützen feiern im kleineren Rahmen

  6. >

Boker Bruderschaft begeht am eigentlichen Kreisschützenfest-Wochenende Jubiläum in abgespeckter Variante

Schützen feiern im kleineren Rahmen

Delbrück-Boke

Schon zum zweiten Mal musste das für das erste Septemberwochenende in Boke geplante Kreisschützenfest des Schützenbezirks Büren verschoben werden. Im kleineren Kreis gefeiert wurde aber dennoch.

Von Axel Langer

Fahnenabordnungen aus allen Schützenbruderschaften des Kreisschützenbundes Büren und des Delbrücker Landes verliehen dem Feldgottesdienst einen festlichen Rahmen. Foto: Axel Langer

„Wenn wir am 2. September 2022 dann hoffentlich das Kreisschützenfest feiern können, haben Heinz und Iris Kroos ganze 1096 Tage auf ihr großes Fest gewartet“, sagte der Geschäftsführer des Kreisschützenbundes Büren, Frank Wengenmaier, am Samstag beim Feldgottesdienst an der Boker Pfarrkirche. Abordnungen aus allen Schützenbruderschaften des Bezirks Büren und des Delbrücker Landes nahmen an dieser kleineren Ersatzveranstaltung teil.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!