1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Sechs Stunden Zeit für die neue Ausstellung

  6. >

„Look!“ wird am Freitag im Marta Herford eröffnet – DRK-Testmobil steht vor dem Museum – Performance ab 20 Uhr

Sechs Stunden Zeit für die neue Ausstellung

Herford

Eine Performance, der Besuch des Künstlerinnen-Paares Eva und Adele, Nähmaschinen, um selbst Modisches anzufertigen: Mit einem ungewöhnlichen Eröffnungstag beginnt an diesem Freitag die Ausstellung „Look!“ im Marta.

Von Hartmut Horstmann

Der Künstler Gili Avissar neben seiner „Queen“: Ab 20 Uhr bietet der Mann aus Israel an diesem Freitag zudem eine Performance. Foto: Moritz Winde

Die Präsentation ist von 16 bis 22 Uhr bei freiem Eintritt zugänglich. Um die Besucherströme zu entzerren, gibt es keine auf einen bestimmten Zeitpunkt festgelegte Eröffnungsrede. Vielmehr wird die Ansprache des Museumsdirektors Roland Nachtigäller aufgezeichnet. Sie wird während der gesamten Eröffnungszeit im Eingangsbereich auf Bildschirmen zu sehen sein.

Fest terminiert ist der Zeitpunkt der Performance, die der israelische Künstler Gili Avissar darbietet – und zwar ab 20 Uhr.

Die Museumsverantwortlichen weisen darauf hin, dass die 3-G-Regel gilt. In der Zeit von 16 bis 21.30 Uhr besteht vor dem Marta-Atelier Gelegenheit, einen Corona-Schnelltest zu machen. Das DRK-Testmobil steht bereit, das Ergebnis liegt bereits nach zehn bis 15 Minuten vor. Die Ausstellung „Look! Enthüllungen zu Kunst und Fashion“ wird bis zum 6. März gezeigt.

Startseite