1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Sehr schwere Vorwürfe

  6. >

Mann wegen Vergewaltigung vor Gericht

Sehr schwere Vorwürfe

Boffzen/Hildesheim

Ein ehemaliger Boffzener (61) steht wegen Vergewaltigung, schwerer Körperverletzung und Freiheitsberaubung vor dem Landgericht Hildesheim. Die ihm vorgeworfenen Taten liegen schon zwischen vier und sieben Jahre zurück.

Der Angeklagte, Hans-Jürgen H. aus Boffzen, mit seinem Rechtsanwalt Dietlef Bitterberg aus Höxter im Landgericht. Foto: WB

Hans-Jürgen und Stefanie H. aus Boffzen hatten 1990 geheiratet, neun Jahre später ein Kind adoptiert. Es war erst wenige Tage alt. Die Adoptiv-Eltern tranken in der Zeit schon viel Alkohol. Sie machten mehrere Entziehungskuren. Der Angeklagte arbeitete 34 Jahre lang in der Glashütte in Holzminden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!