1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Senioren-WG ein Stück Neuland

  6. >

Diakonisches Werk in Bad Oeynhausen wechselt nach und nach in Neubau-Komplex

Senioren-WG ein Stück Neuland

Bad Oeynhausen

Schritt für Schritt. Dieses Motto gilt für den Standortwechsel, den das Diakonische Werk im Kirchenkreis Vlotho in diesem Jahr vollzieht. Die bislang im Gebäudekomplex an der Elisabethstraße im Stadtzentrum untergebrachten Einrichtungen wechseln in die neuen Gebäude, die an der Hermann-Löns-Straße entstanden sind.

Von Claus Brand

Iris Riecke (55) wird die neuen Wohngruppen, die sich im Gebäude im Hintergrund befinden werden, leiten. In Händen hält sie einen Plan mit der Aufteilung der Räume. Foto: Claus Brand

In einem Punkt betritt das Diakonische Werk Neuland: Erstmals wird es dort unter seiner Regie ein Wohnangebot für Senioren in Form von zwei Wohngemeinschaften (WG) mit 24-Stunden-Betreuung geben. Sie folgen dem Grundsatz: Jeder Bewohner soll sich so viel und so lange er es kann in die Gestaltung des Alltages und so des Lebens in der Gemeinschaft einbringen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!