1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Seniorin (83) in Bünde von Auto erfasst

  6. >

Fußgängerin erleidet schwere Verletzungen – Unfallhergang noch völlig unklar – Rettungshelikopter im Einsatz

Seniorin (83) in Bünde von Auto erfasst

Bünde

Bei einem Unfall in Bünde ist eine 83-Jährige am Sonntagmorgen schwer verletzt worden. Die Frau war wahrscheinlich bei einem Ausparkmanöver von einem Auto erfasst worden. Der genaue Hergang des Vorfalls wirft aber noch viele Fragen auf. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von Daniel Salmon

Neben der Polizei waren auch die Feuerwehr, der Rettungsdienst und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Foto: Daniel Salmon (Symbolbild)

Fest steht, dass sich der Vorfall gegen 9.05 Uhr in der Eichholzstraße im Stadtteil Hunnebrock ereignet hatte. Zu diesem Zeitpunkt wollte eine 51-jährige Bünderin mit ihrem Wagen aus einer Hauseinfahrt rückwärts auf die Straße setzen – und erfasste dabei die Seniorin. „Sie ist so schwer verletzt worden, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Minden geflogen werden musste“, erklärt ein Sprecher der Leitstelle der Herforder Kreispolizeibehörde auf WESTFALEN-BLATT-Anfrage. Lebensgefahr habe nach Einschätzung der Rettungskräfte vor Ort aber nicht bestanden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE