1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Sie haben die Corona-Regeln genau im Blick

  6. >

Anja Korsmeier und André Kroniger vom Außendienst des Bereichs Sicherheit und Ordnung kontrollieren die Gastronomie in Bad Oeynhausen

Sie haben die Corona-Regeln genau im Blick

Bad Oeynhausen

Es ist Donnerstag, 19 Uhr. Nieselregen hängt in der Luft. In der von Straßenlaternen und Schaufenstern erleuchteten Fußgängerzone sind an diesem ungemütlichen Winterabend nur wenige Passanten unterwegs. Anja Korsmeier und André Kroniger haben gerade einen routinemäßigen Rundgang durch den Kurpark hinter sich gebracht. Jetzt beginnt für die beiden Mitarbeiter des Außendienstes des Bereichs Sicherheit und Ordnung der Stadt Bad Oeynhausen der zweite Teil ihrer Schicht: Sie überprüfen, ob in den Gastronomiebetrieben in der Innenstadt alle geltenden Corona-Regeln eingehalten werden.

Von Malte Samtenschnieder

André Kroniger und Anja Korsmeier sind ein eingespieltes Team. Seit einem Jahr sind die beiden Mitarbeiter des Außendienstes des Bereichs Sicherheit und Ordnung der Stadt Bad Oeynhausen gemeinsam auf Rundgängen unterwegs. Foto: Malte Samtenschnieder

„Die Stadt ist in verschiedene Bereiche eingeteilt. Wir versuchen, jeden ­Gastronomiebetrieb mindestens einmal pro Woche zu kontrollieren“, sagt André Kroniger. In der Innenstadt ist das Duo des Ordnungsamtes – André Kroniger und Anja Korsmeier arbeiten seit einem Jahr regelmäßig zusammen – meist zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs. Anja Korsmeier: „Wenn es in die Außenbezirke geht, nehmen wir aber schon auch mal das Auto.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE